Moin Moin

Als Bürgermeister der Gemeinde Drage begrüße ich alle, die an Drage interessiert sind.

Die Gemeinde Drage liegt an der Eider im Kreis Nordfriesland, umgeben
von Marsch - und Feuchtgrünland auf einem Geestrücken abseits der Bundesstraße 202.

Drage ist ein mit 580 Einwohnern idyllisch gelegenes
von der Landwirtschaft geprägtes Dorf.
          Es bietet einen optischen Reiz mit über 40 reetgedeckten Häusern.
Am Eiderufer befindet sich eine Badestelle mit Liegewiese und direkt nebenan
eine Kanuanlegestelle. Auf der anderen Seite gibt es eine Slipanlage.
Die 1937 errichtete Schleuse Nordfeld bietet Radfahrern und Fußgängern
die Überquerung nach Dithmarschen.

Zum Schluss wünsche ich allen viel Spaß beim durchblättern der Seite von Drage.

                                                       Bürgermeister der Gemeinde Drage Nordfriesland
                                                        Hans Hermann Paulsen

Achtung Eltern
Der Spielkreis Seeth-Drage braucht dringend Nachwuchs.
Es wäre schade, wenn wir diese schöne Einrichtung schließen müßten.
Es freuen sich Peti Dircks Tel.: 04881-1201
und Hans-Hermann Paulsen Tel.: 04881-937994 auf Ihren Anruf.

„Gehen Sie mit mir auf Tuchfühlung“

                 mit:  Andrea Heuse

                   „Tuch – Schal – Klickschmuck“

 

        Wann: am Mittwoch den 28.09.2016

um: 19.00 Uhr

Wo: im Dorfgemeinschaftshaus in Drage

 

Binden und Verkauf von Tüchern und Schals!

Richtig gewickelt und Schritt für Schritt erklärt!

 

Anmeldung bis zum 26.09.2016  

               Für das leibliche Wohl ist gesorgt! 

                         Nähere Info und Anmeldung:

          Maren Fürst: Tel.: 04881-1504

Tanja Arp-Götze: Tel.: 04881-8146

 

„Der Kulturausschuss Drage / Seeth“


„De Seeth-Droger Theoderlüüd“

muchen jüm

                                    to een gemütliche Theoderobend   

                              an: Fridag de 07.10.2016

                               um: 19.30 Uhr

                           
 int Dörpsgemeenschaftshus in Droog

                                      oder
      an: Fridag de 21.10.2016 um: 19.30 Uhr

                                     

                   int Dörpsgemeenschaftshus in Seeth 

               inloden!

                        Wi speelt dat Stück:

         „Geld is nicht allens"

                  Vöher speelt de

    „De Seeth-Droger Theoderkinner“

       We freut uns över jümse Besök!

 

Intritt: Grode Lüüd: 5.00€, Lüttje Lüüd: 2.00€


                                                                                                                                                                        Kinomexx Drage

Dorfkinoprojekt

 Arnholdt-Esche/Hehling/Höfler/Utdenwiede

 Hursegang 1

25878 Drage

FON 04881-9388324

arnholdt.esche@gmail.com

 

 





Kinomexx Drage: Der heißeste Saisonstart: Heißeste Komödie mit heißer Blondine

 Am Montag, den 3. Oktober startet um 17 Uhr die neue Filmsaison im Kinomexx Drage.

Gezeigt wird die beste Filmkomödie aller Zeiten, so das amerikanische Filminstitut und so auch die meisten Pressestimmen.

Eine Verwechslungs-,Travestie- und Gangsterfilmparodie mit absoluter Spitzenbesetzung. Allen voran sexy Marilyn mit ihrer Ukulele. Ein Geniestreich von Regiealtmeister Billy Wilder mit treffsicheren Geistesblitzen. Es beginnt in Zeiten des Alkoholverbots während der Zwanziger Jahre in Amerika. Zwei junge Musiker werden Zeugen einer Schießerei zwischen rivalisierenden Mafia Alkoholschmugglern und danach von den Bandenkillern gejagt. Sie reisen als Frauen verkleidet mit einer Damenband nach Miami. Im Schlafwagen nimmt die wilde Story richtig Fahrt auf. Und dann verliebt sich Joe alias Josephine alias Shell junior in die hinreißende Sugar alias Marilyn, der alternde Millionär Osgood Fielding III umtanzt Jerry das Rasseweib alias Daphne  und die Freunde der italienischen Oper alias Gamaschen-Colombo und seine Mafia Freunde können das Schießen nicht lassen.

Ein Verfolgungs -und Verwirrspiel mit köstlichen blitzschnellen Dialogen und mitreißenden Gesangseinlagen von der swingenden Sugar bis zum alles verzeihenden „Nobody´s perfect“ Osgood Fielding.

Diese Slapstick Revue ist ein Klassiker der Filmgeschichte, man muss sie gesehen haben, sie bringt jeden in unverschämt gute Laune. Ein verflixt guter Auftakt für eine rauschende Kinomexx Saison im Dorfgemeinschaftshaus Drage

Einlass ist am 3.10. ab 16:30 Uhr. Die KinomexxmacherInnen freuen sich über viele Gäste jeden Alters.

 Bei Fragen Kontakttelefon 04881-9388324 Monika Arnholdt-Esche

Frühstück an der Eider

Der erste Sonntag im August, dieser Termin steht für viele Drager fest im Kalender für "Frühstück an der Eider".

Sonnenschein , Wolken und Regenschauer so begann der Sonntagmorgen, von allem etwas.

Die Organisatoren waren nicht so sehr begeistert!!

"Bei schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung aus", so hieß es auf den Werbeflyern.

An diesem Morgen stellte man sich die Frage: Wann ist schlechtes Wetter?

Der Drager Kulturaussschuss entschiedt sich: "Wir ziehen das durch!"

Schnell hatten alle fleißigen Helfer Bänke und Tische abgewischt.

Pünktlich um 9.30 Uhr hielt es auf zu regnen, und um 10.00 Uhr konnte sogar mit Sonne das Frühstücken starten.

So nach und nach kamen immer mehr wetterfeste Besucher.

Das Büffet war schnell von 40 Besuchern gedeckt, verschiedene Marmeladen, Apfelmuffins, Käse-,und Wurstplatten,
Rührei und Eiersalat, Honig direkt vom Imker und vieles mehr,

damit stand dem Hunger nichts mehr im Weg.

"Etten, drinken und schnacken"unter diesem Motto fühlte man sich an der Eider an diesem Sonntagvormittag richtig wohl!


Kinderringreiten in Drage

Nach dem Ringreiterfest am Samstag hatten die Kinder die Möglichkeit am Sonntag beim Kinderringreiten teilzumehmen.

Nach den starken Regengüßen der letzten Tage mußte der Platz für die Kinder wieder neu hergerichtet werden.

Mit großer Aufregung kamen die großen und kleinen Kinder zu um 11.00 Uhr auf den Drager Dorfplatz.

30 Kinder nahmen an dieser Veranstaltung teil.

Nach der Einteilung kleine, mittlere und große Bahn konnte bei strahlendem Sonnenschein das Kinderringreiten beginnen.

Viel Beifall wurde gespendet von Eltern, Großeltern und Besucher!

Gespannt warteten alle auf die Bekanntgabe der Majestäten und die Verleihung der Pokale.

Auf der kleinen Bahn gab es zwei Königinnen:

Nonke Spangenberg und Janne Heuer

Auf der mittleren Bahn:

Martinka Kleyk

Auf der großen Bahn:

Lana Thämlitz

Weitere Ergebnisse:

Lisa Modes und Bjarne Heuer auf der kleinen Bahn

Janina Schmidt, Lina Prams und Michelle Kosmowitsch auf der großen Bahn

Der K.O. Pokal ging an: Lara Schlüter

Eva-Marie Schleeth war mit zwei Jahren die jüngste Reiterin auf dem Platz.

Ein großer Dank für das gesamte Ringreiterfest am Samstag und am Sonntag
geht an alle freiwilligen Helfer und an alle Sponsoren "DANKE!"


Ringreiten in Drage

Gute Stimmung, viele Gäste und kein Regen, so begann am Samstag den 09.Juli 2016 das Ringreiten in Drage.

Ablauf des Festes: Antreten um 6.45 Uhr, den König vom Vorjahr Jürgen Janeczek abholen, dann zurück zum Dorfplatz.

Dort wurden alle Reiter und Reiterinnen von der Ringfrauengilde begrüßt, und das Ringreiten konnte beginnen!

Die Ringfrauengilde begann um 8.30 Uhr mit dem Kegeln.

Beim gemeinsamen Frühstück ab 10.00 Uhr fanden noch ganz besondere Ehrungen statt.

10 Jahre im Verein : Verena Karau , Silvia Thiesen , Christel Wohlert

25 Jahre im Verein: Anke Johannsen , Thorsten Reimers , Brigitte Jähnichen , Bianca Hinrichsen-Fock

Brigitte Jähnichen war in diesen 25 Jahren immer aktiv dabei.

Eine ganz besondere Ehrung fand auf dem Dorfplatz statt.

50 Jahre im Verein war Helmut Bielenberg , dafür gab es von Theo Backens eine besondere Auszeichnung!

Seine Frau Annelie hat über viele Jahre aktiv in der Ringfrauengilde mitgekegelt!

"Eine super Leistung!"

Zum Mittag fand das Köningsreiten statt.

Königin 2016 wurde Brigitte Jähnichen

Kapitän2016 wurde Jürgen Janeczek

Amazonenpokal: Anke Johannsen

Mittelpokal: Julia Johannsen

K.O.Pokal: Volker Petersen

Seniorenpokal: Margrit Janeczek

Ü. 60 Pokal: Margrit Janeczek

Hoffnungspokal: Claudia Reimers

Geschlechterpokal: Seit 10 Jahren in den Händen der Frauen, dieses Jahr siegten die Männer!

Bei der Ringfrauengilde wurde:

Königin 2016: Steffanie Honnens

Kapitänin 2016: Maren Fürst

Nach der Proklamation wurde die neue Königin nach Hause gebracht.

Der festliche Teil startete um 18.30 Uhr mit dem Umzug durchs Dorf, und das Abholen der Königinnen.

Der Musikzug aus Meggerdorf hat den ganzen Morgen und auch bei den Umzügen mit vielen neuen Stücken für die musikalische Unterhaltung gesorgt.

Nach der Preisverleihung ging man zum gemütlichen Teil über, und es wurde kräftig gefeiert!



Unterstützertreffen für in Drage und Seeth wohnende Flüchtlinge

Einmal im Monat treffen sich in Drage Menschen, die sich um in Drage und Seeth wohnende  Flüchtlinge kümmern und sie unterstützen. Dazu gehört es, sie bei Ihrer Ankunft zu begrüßen, sie am Anfang bei Behördengängen  und Einkäufen zu begleiten, nötige Arzttermine zu vermitteln oder auch bei eingehender Post zu beraten. Jeder bietet das an, wozu er in der Lage ist, z.B. Deutschunterricht für die Menschen, die nach dem Beginn eines Kurses eintreffen,  oder notwendige Fahrten.  

Die Unterstützer treffen sich zu Gesprächen im Dorfgemeinschaftshaus. Dort werden Erfahrungen  ausgetauscht und man berät sich, so dass niemand das Gefühl hat  mit Fragen allein zu sein. Auf Grund des gleichen Informationsstandes können sich die Unterstützer auch gegenseitig helfen und vertreten.

Je mehr Unterstützer zusammenarbeiten, desto besser verteilen sich die Aufgaben auf viele Schultern.

Das nächste Unterstützertreffen findet am ___________ im DGH Drage statt.

Korbacher Resolution gegen Fracking

Einstimmiger Beschluss des Gemeinderates in der Sitzung vom 30.09.2013 gegen Fracking.

Alle Gemeinderatsmitglieder und alle anwesenden Dorfbewohner unterzeichneten die Korbacher Resolution. 

Bei der unten angegebenen Adresse können sich noch Unterstützer eintragen.

http://www.resolution-korbach.org

                                                                  Kontakt | Termine |Impressum                           Aktualisiert:06.09.2016

Copyright © 2012-2015-Gemeinde Drage NF- Alle Rechte vorbehalten.