Fahrradringreiten am 16.09.2017 in Drage

 Am 16.09.2017 veranstaltete der Ringreiterverein Drage das Fahrradringreiten und lud alle Vereine/Institutionen/Bürger aus Drage und Seeth ein, einen schönen Nachmittag beim Dorfgemeinschaftshaus zu verbringen! Das Wetter im Voraus zwang die Veranstalter dazu, den Galli auf festem Untergrund auf dem DGH- Parkplatz aufzustellen, im Nachhinein stellte sich diese “Notlösung” allerdings als absoluter Glücksgriff heraus, denn auch dadurch war die Stimmung super,da die Fahrer/Mannschaften alle beieinander waren! Es trafen sich in 3er-Teams so illustre Gäste wie die “Astranauten”, die “flotten Hechte”, die “Power-Sisters”,die “Bierköniginnen” oder “Flower-Power”!Insgesamt waren 9 Teams am Start, die um Mannschaftsmedaillen und Einzelpokale, aber auch um einen neu gestifteten K.O.-Pokal, den der DJ vom Sommerfest, Stefan Jung, gestiftet hat, zu fahren! Bei den Mannschaften galng das am besten der Mannschaft “Flower-Power” mit Stefanie Böse, Anke Johannsen und Brigitte Jähnichen, die auch den Pokal als beste Einzelfahrerin bekam. Auf dem zweiten Platz lagen die “Power-Sisters” mit Jessica Baumann-Hagge, Desiree Haß und Nadine Baumann- Petersen, denen leider das Tripple in diesem Jahr nicht vergönnt war. Den dritten Platz in der Mannschaftswertung erreichten die “Bierköniginnen” mit Manuela Theede, Claudia Reimers und Petra Harders, die sich als Debütantin gleich den hart umkämpften K.O.-Pokal sicherte! Der beste männliche Einzelfahrer war der “flotte Hecht” Werner Fürst, der seinen Erfolg gar nicht ahnte! Alles in Allem war es eine gelungene Veranstaltung, die im nächsten Jahr sicher wieder stattfinden wird. Der Dank des Vorstandes geht an alle Helfer, ohne die dieses Fest gar nicht durchzuführen gewesen wäre.Weiter gilt ein großer Dank den Kuchenspendern.Ausserdem danken wir den Anwohnern, die dieses Fest “ausgehalten” haben! Ich persösnlich danke allen Fahrern, die sich angemeldet haben und diesen Tag zu einem wiederholungsbedürftigen Event gemacht haben!

Bianca Hinrichsen-Fock

1.    Vorsitzende

Ringreiten in Drage

Am 08. und 09. Juli standen in Drage wieder alle Zeichen auf Ringreiten! Am 08. ab 6.45 Uhr traten die Erwachsenen(ab 16 Jahre) an, um um Pokale, Preise und Würden zu reiten! Bei bestem Wetter und super Stimmung ergaben sich hier folgende Ergebnisse:

König wurde nach 39 Jahren Mitgliedschaft das 1. Mal!!!  Ernsti Dirks.
                                        

Er setzte sich beim Umreiten gegen unsere neue Kapitänin Christel Wohlert durch! Beide hatten 4 von 8 mögliche Königsringe gestochen.Nach 36 Durchritten verteilten sich die ersten fünf Plätze wie folgt: 1. Platz Bianca Hinrichsen-Fock 33 Ringe; 2. Platz Volker Petersen 25 Ringe; 3. Platz Daniela Hans 22 Ringe; 4. Platz (nach Umreiten) Anke Johannsen 20 Ringe und 5. Platz Silvia Thiessen mit 20 Ringen.Es gab auch noch diverse Pokale zu gewinnen.Diese gingen an Volker Petersen(K.O.-Pokal,Ü-50-Pokal), Bianca Hinrichsen-Fock (Amazonenpokal), Hanno Dirks (Mittelpokal), Jürgen Janeczek( Ü-60-Pokal) und Uve Johannsen (Hoffnungspokal). Der allseits gefeierte Geschlechterpokal ging dieses Jahr unter großem Jubel mit einem durchschnittlichen Ringewert von 11,84 zu 10,15 zurück an die Frauen!Auch unsere Kegeldamen, die “Ringfrauengilde” ermittelten parallel zu den Reitern ihre Preis- und Würdenträger.Hier wurde Manuela Theede mit 147 Holz zur Königin gekürt, dicht gefolgt von Elke Hinrichsen mit 140 Holz, die Kapitänin wurde und Carmen Mommsen, die sich mit 138 Holz den ersten Platz sicherte.
   
Nach einem tollen, ausgelassenen Fest ging es am 09. um 11.00 Uhr mit den bereits ganz aufgeregten Kindern weiter. 28 Anmeldungen konnten wir verzeichnen und auf zwei Bahnen (0-9 Jahre und 10-15 Jahre) wurde auch hier um die Pokale geritten. Hier standen um 15.00 Uhr folgende Ergebnisse fest: auf der “kleinen Bahn” sicherte sich Janne Heuer mit 43 Punkten den 1. Platz, gefolgt von Mia- Pauline Petersen mit 37 Punkten auf dem 2. und Kerit Fock mit 30 Punkten auf dem 3. Platz. Auf der “großen Bahn” gingen die ersten drei Plätze an 1. Jessica Koopmann, 22 Punkte, 2. Anna- Sophia Petersen, 18 Punkte und 3. Emily Reimers, 16 PunkteJessica Koopmann erritt sich ausserdem den K.O.-Pokal!
Spannend wurde es dann beim lang herbeigesehnten Königsreiten. Nach 8 Durchgängen setzte sich in der Altersklasse 0-6Jahre  Kim-Luise Hagge mit 7 Punkten durch, bei den 7-9-Jährigen konnte Janne Heuer den Königstitel mit 10 Punkten sicher nach Hause bringen und bei den 10- 15-Jährigen war Anna- Sophia Petersen mit 9 Punkten die erfolgreichste Reiterin um die Königswürde!


Allen Helfern, Reitern, Kuchenspendern, Preisstiftern, Sponsoren und Gästen gilt unser großer Dank!Denn nur dadurch wurde dieses Wochenende in Drage wieder ein voller Erfolg für den Ringreiterverein “Galopp” Drage v. 1919!!!!

Bianca Hinrichsen-Fock
1.    Vorsitzende


Kinderringreiten in Drage

Nach dem Ringreiterfest am Samstag hatten die Kinder die Möglichkeit am Sonntag beim Kinderringreiten teilzumehmen.

Nach den starken Regengüßen der letzten Tage mußte der Platz für die Kinder wieder neu hergerichtet werden.

Mit großer Aufregung kamen die großen und kleinen Kinder zu um 11.00 Uhr auf den Drager Dorfplatz.

30 Kinder nahmen an dieser Veranstaltung teil.

Nach der Einteilung kleine, mittlere und große Bahn konnte bei strahlendem Sonnenschein das Kinderringreiten beginnen.

Viel Beifall wurde gespendet von Eltern, Großeltern und Besucher!

Gespannt warteten alle auf die Bekanntgabe der Majestäten und die Verleihung der Pokale.

Auf der kleinen Bahn gab es zwei Königinnen:

Nonke Spangenberg und Janne Heuer

Auf der mittleren Bahn:

Martinka Kleyk

Auf der großen Bahn:

Lana Thämlitz

Weitere Ergebnisse:

Lisa Modes und Bjarne Heuer auf der kleinen Bahn

Janina Schmidt, Lina Prams und Michelle Kosmowitsch auf der großen Bahn

Der K.O. Pokal ging an: Lara Schlüter

Eva-Marie Schleeth war mit zwei Jahren die jüngste Reiterin auf dem Platz.

Ein großer Dank für das gesamte Ringreiterfest am Samstag und am Sonntag
geht an alle freiwilligen Helfer und an alle Sponsoren "DANKE!"

Ringreiten in Drage

Gute Stimmung, viele Gäste und kein Regen, so begann am Samstag den 09.Juli 2016 das Ringreiten in Drage.

Ablauf des Festes: Antreten um 6.45 Uhr, den König vom Vorjahr Jürgen Janeczek abholen, dann zurück zum Dorfplatz.

Dort wurden alle Reiter und Reiterinnen von der Ringfrauengilde begrüßt, und das Ringreiten konnte beginnen!

Die Ringfrauengilde begann um 8.30 Uhr mit dem Kegeln.

Beim gemeinsamen Frühstück ab 10.00 Uhr fanden noch ganz besondere Ehrungen statt.

10 Jahre im Verein : Verena Karau , Silvia Thiesen , Christel Wohlert

25 Jahre im Verein: Anke Johannsen , Thorsten Reimers , Brigitte Jähnichen , Bianca Hinrichsen-Fock

Brigitte Jähnichen war in diesen 25 Jahren immer aktiv dabei.

Eine ganz besondere Ehrung fand auf dem Dorfplatz statt.

50 Jahre im Verein war Helmut Bielenberg , dafür gab es von Theo Backens eine besondere Auszeichnung!

Seine Frau Annelie hat über viele Jahre aktiv in der Ringfrauengilde mitgekegelt!

"Eine super Leistung!"

Zum Mittag fand das Köningsreiten statt.

Königin 2016 wurde Brigitte Jähnichen

Kapitän2016 wurde Jürgen Janeczek

Amazonenpokal: Anke Johannsen

Mittelpokal: Julia Johannsen

K.O.Pokal: Volker Petersen

Seniorenpokal: Margrit Janeczek

Ü. 60 Pokal: Margrit Janeczek

Hoffnungspokal: Claudia Reimers

Geschlechterpokal: Seit 10 Jahren in den Händen der Frauen, dieses Jahr siegten die Männer!

Bei der Ringfrauengilde wurde:

Königin 2016: Steffanie Honnens

Kapitänin 2016: Maren Fürst

Nach der Proklamation wurde die neue Königin nach Hause gebracht.

Der festliche Teil startete um 18.30 Uhr mit dem Umzug durchs Dorf, und das Abholen der Königinnen.

Der Musikzug aus Meggerdorf hat den ganzen Morgen und auch bei den Umzügen mit vielen neuen Stücken für die musikalische Unterhaltung gesorgt. 

Nach der Preisverleihung ging man zum gemütlichen Teil über, und es wurde kräftig gefeiert!


Ehrungen und Majestäten 2015!

 

Am zweiten Juli Wochenende stand in Drage wieder alles im Zeichen des Ringreitervereins „Galopp“ Drage von 1919!

Am Samstag ritten die erwachsenen Mitglieder um Pokale und Preise und es kamen folgende Ergebnisse zu Stande:

König:             Jürgen Janeczek                                                     
Kapitänin:        Silvia Thiesen

1.                  Platz    Volker Petersen mit 32 von 38 möglichen Ringen
2.                  Platz    Brigitte Jähnichen   17 Ringe+ Amazonenpokal
3.                  Platz    Anke Johannsen      16 Ringe nach Umreiten
4.                  Platz    Thomas Jähnichen   15 Ringe
5.                  Platz    Kristina Hinrichsen  11 Ringe + K.O.-Pokal

 Den Senioren- und Ü-60 Pokal gewann Jürgen Janeczek, der Mittelpokal ging an Sven Jähnichen, der Hoffnungspokal ging an Mats Hasche, der gleichzeitig Sandkönig wurde und der Geschlechterpokal ging nach langer Abstinenz an die Herren der Schöpfung mit lediglich 0,78 Punkten Unterschied!

Während des Frühstücks wurden folgende Mitglieder
für ihre langjährige Vereinstreue geehrt:

Uve Johannsen 50 Jahre; Jürgen Janeczek 35 Jahre; Wolfgang Hasche (nachträglich) 25 Jahre ; Daniela Hans 25 Jahre ; 
nicht anwesend waren ernst Dirks 35 Jahre und Anke Nehlsen 25 Jahre!

Vor der Königsproklamation wurde in einem würdigen Rahmen und mit den Dankesworten der Gemeinde, Horst Nöhring und des Vereins Theo Backens nach 46 Jahren Kassenwartschaft in den Ehrenmitgliedsstand erhoben!

Der Sonntag war dann ganz den Kindern gewidmet! Hier ergaben sich folgende Platzierungen:

Königin bei den 0 -6 jährigen:           Kerit Fock, Drage                         
Königin bei den 7-9 jährigen:            Mia Pauline Petersen, Drage
Königin bei den 11-15 jährigen:        Lara Schlüter, Süderstapel

Auf der großen Bahn schafften es folgende Kinder auf´s „Treppchen“:
1.                  Platz    Lara Schlüter, Süderstapel     30 Punkte
2.                  Platz    Laura Jochimsen, Ostenfeld 28 Punkte
3.                  Platz    Lena Benz, Süderstapel 20 Punkte + K.O.-Pokal

Die kleine Bahn sortierte sich wie folgt:
1.                  Platz    Nonke Spangenberg, Drage  38 Punkte
2.                  Platz    Leon Hass, Süderstapel   33 Punkte
3.                  Platz    Paula Reimers, Drage 32 Punkte

Für beide Tage gilt der große Dank an alle Helfer, Kuchen- und Preisspender, sowie den Eltern und Angehörigen der Teilnehmer, die immer wieder einen reibungslosen Ablauf und das Stattfinden dieser Festtage ermöglichen! Den Teilnehmern sprechen wir ebenfalls unseren Dank für ein faires, diszipliniertes Verhalten auf dem Pferd aus,denn nur so kann ein schönes, unfallfreies Wochenende mit guter Stimmung gelingen! DANKE! 

Bianca Hinrichsen-Fock, 1. Vorsitzende

Fahrradringreiten 2014

Am 16.08.2014 lud der Ringreiterverein Drage alle Dorfbewohner und die Seether Vereine zu einem Fahrradringreiten ein! Diesem Ruf sind 8 Mannschaften a 3 Fahrern gefolgt!
Bei super Stimmung und relativ konstantem Wetter hatte jeder Fahrer die Möglichkeit, 40 Ringe zu stechen!
Diese Gelegenheit ergriffen Jessica Baumann- Hagge (23 Ringe) und Hanno Dircks( 28 Ringe) am öftesten
und sicherten sich damit die Wander-Pokale für die beste Einzelfahrerin bzw. den besten Einzelfahrer!
Bei den Mannschaften siegten die „Power Sisters“(Jessica Baumann-Hagge, Desiree Haß und Nadine Baumann-Petersen) 
mit 71 Ringen vor den „Drooger Bagaluten“(Signe Grimshaw, Sven Jensen und Dirk Laffrenzen) mit 61 Ringen
und der 3. Platz ging nach Umfahren an die „Schützenradler“ (Horst Jähnichen, Linda Wulf und Marten Schultze)
mit 60 Ringen! Bei guter Stimmung und dem ein- oder anderen Getränk ließ man den Abend 
ganz im Sinne des Veranstalters „open End“ ausklingen!

Der Ringreiterverein bedankt sich bei allen Helfern, Kuchenspendern, Aktiven und Zuschauern für einen schönen Tag
und hofft, im nächsten Jahr wieder auf einen netten Tag im Sinne:

“Der Spaß steht im Vordergrund!“


Ringreiterfest vom 12.07.2014

Am 12.07.2014 um 6.45Uhr startete der Ringreiterverein „Galopp“ Drage von 1919 sein diesjähriges Vereinsfest mit dem Antreten von 24 Reitern, die, angewiesen vom General Uve Johannsen, die Vorjahresmajestät und -Kapitänin abzuholen hatten! Begleitet von der Meggerdorfer Feuerwehrkapelle ging es dann nach einem Umzug auf den Festplatz,auf dem um Preise, Pokale und Königs- und Kapitänswürden geritten wurde!Hier ergaben sich folgende Ergebnisse:


Königin: 
Tanja Frank 
5 von 8 möglichen Königsringen

Kapitänin:
Silvia Thiessen  
4 Ringe, gleichzeitig erhielt sie den Amazonenpokal,
 
            da sie 23 Preisringe stach

1.Platz
Brigitte Jähnichen  
19 von 40 möglichen Preisringen

2.Platz
Anke Johannsen
18 Ringe


3.Platz
Thomas Jähnichen
17 Ringe


4.Platz
Katja Hasche
16 Ringe,ebenso den K.O.-Pokal

5.Platz
Michael Johannsen
15 Ringe



Hinzu kommen noch folgende Pokale:



Seniorenpokal
Jürgen Janeczek
(nach Umreiten)


Ü-60-Pokal
Jürgen Janeczek



Mittelpokal 
Julia Johannsen
( 13. Platz)


Hoffnungspokal
Uve Johannsen



Geschlechterpokal 
Frauen mit 12,31 gegenüber den Männern mit einem Durschnitt von 10,4

Nach dem Frühstück, wurde dem Verein ein ganz besonderes Ereignis zu Teil! Uve Johannsen wurde, eingerahmt von den Reitern, der Ringfrauengilde und den bereits anwesenden Gästen und Besuchern, für seine  50-Jährige aktive Teilnahme im Rahmen einer Ehrung mit der ersten aktiven Ehrenmitgliedschaft und einer Schärpe in weiß ausgezeichnet!

Am Sonntag dann gaben die Kinder ihr Können zum Besten! Es ist immer wieder schön anzusehen,wie begeistert die Kleinen von 2 bis 14 Jahren diesen Tag genießen! Hier ergaben sich folgende Ergebnisse:

Königin bei den 0 - 6 Jährigen wurde  Janne Heuer aus Seeth!
Königin bei den 7 – 9 Jährigen wurde  Lena Todtenhaupt aus Koldenbüttel!
Königin bei den 10 – 15 Jährigen wurde Anna Petersen aus Drage!

Auf der kleinen Bahn ( 0 – 9 Jahre) ergaben sich die ersten drei Plätze wie folgt:

1.Platz
Mia Pauline Petersen
27 Punkte


2.Platz 
Nonke Spangenberg
23 Punkte


3.Platz
Lena Todtenhaupt
21 Punkte



Auf der großen Bahn ( 10 – 15 Jahre) sah es folgendermaßen aus:



1.Platz

Janina Schmidt 

48 Punkte

2.Platz
Shirley Burkhardt
30 Punkte


3.Platz
Lena Benz
23 Punkte






Ringfrauengilde




Königin: 
Claudia Koopmann
131 Punkte


Kapitänin:
Andrea Matthiesen
128 Punkte


1. Preis:
Maren Fürst
124 Punkte






Ein großer Dank geht an alle Helfer, Preisspender, Kuchenspender und Freunde des Vereins, ohne die so ein Festnicht auf die Beine gestellt werden könnte! Es war ein schönes Wochenende mit tollem Wetter und vor allem,
Dank der Disziplin aller Beteiligten, Unfallfrei!

Bianca Hinrichsen-Fock, 1. Vorsitzende

Unser Ringreiterfest fand am Samstag den 13.07.2013 in Drage statt.
Um 06.45 Uhr trafen sich 29 Teilnehmer am Dorfgemeinschaftshaus in Drage.
Mit einem Umzug durchs Dorf wurde der König und der Kapitän vom Vorjahr abgeholt.
Auf dem Festplatz angekommen verteilten sich die Ringreiter auf vier Bahnen.
Es wurde hart gekämpft und zum Mittag stand die Königin fest.


Königin:
Julia Johannsen

Kapitänin:
Dalina Majewski

1.Platz:
Brigitte Jähnichen 
18 Ringe
2.Platz:
Anke Johannsen
16 Ringe
3.Platz:
Silvia Thiessen
14 Ringe
4.Platz:
Jürgen Janeczeck 
14 Ringe
5.Platz: 
Thorsten Reimers 
11 Ringe



Amazonenpokal: 
Brigitte Jähnichen

Senioren&Ü-60 Pokal:
Jürgen Janeczeck

K.O.Pokal:
Anke Johannsen

Mittelpokal:
Katja Hasche

Hoffnungspokal:
Thomas Jähnichen



Die Ringfrauengilde war beim Kegeln sehr aktiv.
Königin:Carmen Nommsen
Käpitänin:
Annelie Bielenberg




Am Sonntag den 14.07.2013 begann um 11.00 Uhr das Kinderringreiten.
Auf vier Bahnen starteten 25 Jungen und Mädchen.
Königin 0-6 Jahre:
Mia-Pauline Petersen

Königin 7-9 Jahre:
Aileen Karalemed

Königin 10-15 Jahre:
Lisa Karau

Kleine Bahn (18 Kinder):


1.Platz:
Alina Hans

2. Platz:
Aileen Karalemed
3. Platz:
Jessica Koopmann

Große Bahn ( 7 Kinder):


1.Platz:
Lisa Karau

2.Platz:
Janina Schmidt

3.Platz: 
Lena Benz

K.O.Pokal: 
Janina Schmidt

Der Ringreiterverein Drage bedankt sich bei Geschäftswelt für die gestifteten Preise.
Ein großer Dank geht an alle freiwilligen Helfer und an alle die einen Kuchen gestiftet haben.

                                                                    Termine |Impressum                           Aktualisiert:29.06.2018

Copyright © 2012-2018-Gemeinde Drage NF- Alle Rechte vorbehalten.