De Seeth-Droger Theoderlüüd

Maren Fürst    04881-1504      marenundwerner@googlemail.com



Theater in Drage und Seeth

Am Freitag den 07.Oktober und am Freitag den 21.Oktober begann um 19.30 Uhr im Drager Dorfgemeinschaftshaus
und im Seether Dorfgemeinschaftshaus die Theateraufführungen von

"De Seeth-Droger Theoderlüüd und Theoderkinner".
Gespielt wurde die Komödie von Gunda Gey "Geld is nich allns...".
  

Zu Beginn der Theaterabende spielten die Theaterkinder mehrere Sketche,
die von und mit Heinke Dirks eingeübt wurden.

Das Theaterstück handelte von einem Seniorenheim in dem es nur einen Bewohner gab,
und der wollte auch noch einmal heiraten!

Mit viel Witz und Humor kam dieses Stück beim Publikum sehr gut an! Es wurde sehr viel gelacht, es gab sehr viel Applaus! 

Die Theatergruppe möchte sich an dieser Stelle recht Herzlich beim Publikum bedanken!

Ein großer Dank geht auch an unseren Sponsoren für das neue Outfit bei den großen und kleinen Theaterspielern.

Die Firma "WiHaTec" Biogas-Service usw., Peter Hasche und Axel Willms
haben Polo-Shirts für die gesamte Theatergruppe gesponsert!

"De Seeth-Droger Theoderlüüd und Theoderkinner"bedanken sich recht Herzlich für diese Aktion!

Heimatfest in Süderstapel
"De Seeth-Droger Theoderlüüd & Theoderkinner" nahmen am Festumzug zum Heimatfest in Süderstapel teil.
Dieser Umzug war super gut geplant! Alle Teilnehmer wurde herzlich begrüßt,
und alle konnten durch die gute Steinmarkierung ihren Platz finden.
Unser Umzug begann um 12.00 Uhr mit einem deftigen Mittagessen!
Mit einer guten Unterlage gingen wir an den Start. Nr.66, das war unser Platz!!!
De Seeth-Droger Theoderlüüd & Theoderkinner trugen alle lange, bunte Kleider und
hatten sich für diesen Tag besonders schön gemacht. 

Mit einem kleinen Wagen, beladen mit netten Getränken, Süßigkeiten und Musik konnte der Fußmarsch losgehen. 
Mit viel Spaß und guter Laune war alles viel zu schnell vorbei!
Ein ganz großes "Dankeschön" für diesen schönen Tag!!
"Danke" sagen "De Seeth-Droger Theoderlüüd & Theoderkinner"

Theater in Drage

Pünktlich am Freitag den 20.03.2015 um 19.30Uhr ging der Vorhang im Drager Dorfgemeinschaftshaus
für „De Seeth-Droger Theoderlüüd &Theoderkinner“ auf. Die Theaterkinder eröffneten das Programm.
Die erste Gruppe spielte das Stück: „Een Ünnerrichtsstünn in de School“
Zwei Mädchen versetzten sich in die Rolle einer Lehrerin, und  hatten so einige Probleme mit den Schülern.

Die zweite Gruppe spielte das Stück:“Liebeskummer“
In diesem Stück gab es leichte Verwechselungen!
Mit viel Geduld, Spaß und Freude hatte Heinke Dirks die Sketche mit den Kindern einstudiert.

Alle Theaterkinder waren mit Begeisterung dabei, und erhielten viel Applaus.
Im Anschluss spielten „De Seeth-Droger Theoderlüüd“ dat Stück:“ Fief Fruuns för Hinnerk“
man könnte auch schreiben:“Bauer sucht Frau“. Fünf ganz verschiedene Frauen stellen sich bei Bauer Hinnerk vor,
und es gab dann hier und da Probleme.

Am Sonntag den 22.03.2015 gab es noch einen Theaternachmittag mit Kaffee und Kuchen in Drage.
Am Freitag den 27.03.2015 wurde im Seether Dorfgemeinschaftshaus noch einmal das volle Programm aufgeführt.
Über ein großes Publikum konnte sich die Theatergruppe freuen.

Wir hoffen dass alle Besucher viel Freude und Spaß beim Zuschauen hatten.

           


"De Seeth-Droger Theoderlüüd"
Für den Feuerwehrball im Drager Dorfgemeinschaftshaus studierten
"De Seeth-Droger Theoderlüüd" ein Feuerwehrstück ein.
Der etwas längere Sketch heißt: "Mit de Füerwehr in't Blaue"von Frenz Bertram geschrieben.
Geplant ist eine Fahrt mit Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen in die Lüneburger-Heide.
Die Männer würden natürlich lieber nach Hamburg fahren, und St.Pauli unsicher machen.
Aber die Feuerwehrfrauen lassen sich nicht abschütteln und wehren sich!!!!!
Bei diesem plattdeutschem Stück spielen mit:
 


Paul Brand 
Wehrführer 
Holger Pramschüfer



Hanna Brand
stellv. Wehrführer
Maren Fürst




Silke Brand
deren Tochter
Anna Treichel




Konni Schulz
Schlauchwart
Horst Jähnichen




Birte Schulz
seine Frau
Petra Reimers




Hein Blaulicht
Feuerwehrtrottel 
Danny Jähnichen




Regie und Topuster 

Heinke Dirks

              
Nähere Info zu diesem Stück: Maren Fürst Drage : Tel.: 04881-1504
                                       Heinke Dirks Seeth:  Tel.: 04881-7619

Weihnachten in Drage und Seeth

Für die "Seeth-Droger Theoderlüüd & Theoderkinner" begann die Weihnachtszeit schon am 18.10.2013 um 19.30 Uhr.
In dem weihnachtlichem, geschmücktem Dorfgemeinschaftshaus in Drage konnten
die "Seeth-Droger Theoderkinner" beginnen.
Mit dem Stück "Bertha`s Wiehnacht"hatten sie schnell das Publikum auf ihrer Seite.
Alle Kinder standen perfekt und sicher auf der Bühne.
Mit "De Wiehnachtsgeschicht" von Frenz Bertram geschrieben, begann der zweite Teil des Theaterabends.
Auch bei diesem Stück hatten die Theaterspieler die Zuschauer voll im Griff.
Frenz Bertram aus Mildstedt, der dieses Stück geschrieben hatte, wurde von den Theaterspielern
zu dieser Veranstaltung eingeladen. Mit viel Freude und Begeisterung nahm er die Einladung an.
Auf der Bühne unterhielt er sich noch lange mit den Spielern.
Weitere Aufführungen fanden am Sonntag den 20.10.2013 um 14.00 Uhr in Drage
und am Freitag den 25.10.2013 um 19.30 Uhr in Seeth statt.
Vielen Dank an "Alle"die den "Seeth-Droger Theoderlüüd & Kinner"vor und bei den Veranstaltungen geholfen haben!!!!   "Danke!!Danke!!"
Text: Maren Fürst
Bild: Heidi Schulz

" Reeperbahn wir kommen"

Jetzt sind wir dran. Unsere Lach-, und Bauchmuskeln wurden auf die Probe gestellt.
Am 07. September 2013 war es soweit. Die "Seeth-Droger Theoderlüüd" trafen sich um 16.30 Uhr am Drager Dorfgemeinschaftshaus. Mit dem Bus ging es jetzt nach Hamburg auf die Reeperbahn.
Um 21.15 begann die Kietztour mit Tina. Die Tour begann an der großen Freiheit,
und es wurden viele Straßen und Kneipen gezeigt. Nach der Führung ging es in"Tinas Bar",
und es gab noch ein paar Getränke. Anschließend hatte jeder zur freien Verfügung,
und die Rückfahrt war für 02.00 Uhr geplant.
Für die Theaterspieler war es ein interesanter Ausflug!!!!!!!
Text und Bild: Maren Fürst

"Seeth-Droger Theoderkinner" on Tour


Am Donnerstag den 01.08.2013 um 13.00 Uhr war das Treffen der Theaterkinder am Dorfgemeinschaftshaus in Drage.
Bei herrlichem Sonnenschein war eine Kanufahrt von 7km war geplant.
Um 14.00 Uhr gingen alle Kinder in Jerrisbeck an den Start.
Die Transporttonnen wurden von den Kindern mit viel Verpflegung gefüllt. Verhungern sollte auf dieser Strecke keiner.
Die ersten Paddelversuche waren nicht so ganz einfach, und so mancher mußte ein kleines Bad nehmen.
Nach etwa 3Stunden Fahrt wurde das Ziel in Esperstort erreicht.
Erschöpft ging es nun zum Grillplatz.

Dank der Eltern unserer Theaterkinder standen viele Salate und Brote zur Verfügung.
Für die "Seeth-Droger Theoderkinner"war es ein erfolgreicher Ausflug.

                                                                    Termine |Impressum                           Aktualisiert:29.06.2018

Copyright © 2012-2018-Gemeinde Drage NF- Alle Rechte vorbehalten.